Informationen zu Medizin, Psychologie, Coaching, Training und Weiterbildung
  • NLP Übungen in Wiesbaden Practitioner Ausbildung

lösungorientierte Kommunikation

Patientengespräche zielgerichtet führen

Die Aufgabe des kompetenten Kommunikators, in diesem Fall speziell für Sie in Ihrer Praxis, besteht darin nachzuprüfen, ob das, was ein Mensch als sprachliche Aussage Ihnen gegenüber tätigt, wirklich die wesentlichen Elemente seiner Erfahrung und Thematik enthält, um die passende Therapie einsetzen zu können. Hier weiterlesen

Win-Win Situationen durch lösungsorientierte Kommunikation

Der Wunsch gehört und verstanden zu werden, zu beeinflussen, zu überzeugen, Recht zu behalten, bestimmt im Alltag häufig den kommunikativen Prozess. Viele Kommunikationstechniken und –Strategien stehen im Mittelpunkt der Absicht sich durchzusetzen, siegen zu wollen.

Wir beachten in der Hitze des Gefechtes selten, daß zum Kreislauf des Verstehens mehr gehört, als der reine Austausch von Daten.
So entsteht die Gefahr einer kommunikativen Einbahnstraße anstelle des wechselseitigen Sich-mit-erlebens, wenn dem Feedbackprozess als Lern– und Veränderungsanreiz kein Platz eingeräumt wird. Oder wie Nietzsche meinte:“ Einer hat immer unrecht; aber zu zweit beginnt die Wahrheit – wenn sie auch dort nicht endet“.

Kybernetisch gesehen, kommen Informationskreisflüsse dadurch zustande, daß vom Ausgang eines Regelkreises (Sprecher1) ein Teil der Information rückgekoppelt wird (vom Hörer/Sprecher2), somit auf ihn zurückwirkt. Erst durch die Rückkopplung entsteht ein Wirkungsgefüge hinsichtlich der Selbstregulierung eines Systems, in diesem Fall des Systems Mensch.

Dem Gesprächspartner die volle Aufmerksamkeit schenken, zuhören hat viel mit Respekt, Wertschätzung zu tun, auch mit der Fähigkeit zur Demut – ertragen was der andere sagt. Häufig -und nicht selten unbewusst- kommt es zu vorschnellen Antworten. Kaum, daß die oder der andere einen Satz gesagt hat, glaubt man zu wissen, worauf der andere hinaus will. Eilig fällt man ihm ins Wort, schmückt die Antworten noch aus. Der Gegenüber ist frustriert.

Sich durch Sprache berühren, beeindrucken zu lassen, setzt die emotionale Fähigkeit voraus, das persönlich bevorzugte „Modell der Welt“ zeitweise und kontextbezogen in Frage zu stellen, erfordert die Bereitschaft, die Aussagen des Gegenübers auf das eigene Selbstverständnis einwirken zu lassen.

Daß wir miteinander reden können, uns aufeinander beziehen können, macht uns zu Menschen (Karl Jaspers).

Ob es sich um den Generationskonflikt, den Geschlechterkampf, den „Ossi-Wessi-Streit“ handelt, immer wieder kann man lesen: „Die Mauern in den Köpfen müssen fallen“. Und wie kann dies geschehen? Wer soll beginnen?

Kommunikation ist die Antwort, die ich erhalte (Rückkopplungsaspekt), meint die Kommunikationspsychologie.

Tragfähige Lösungen brauchen eine Gewinner/Gewinner-Haltung. Lernen in der Form eines persönlichen Wachstumsprozesses bezieht die Fähigkeit zur Neudefinition des Selbst mit ein, die gesamte Persönlichkeit ist betroffen. In NLP-Trainings werden Techniken zur lösungsorientierten Kommunikation systematisch geschult.

Urheberrechtliche Hinweise:
Dieser Blog wird auch als RSS Feed angeboten. Es ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, diesen RSS-Feed in die eigene Internetseite einzubinden oder an anderer Stelle zu veröffentlichen. Dessen ungeachtet, gilt für alle Texte, die in elektronischer Form auf diesen Internetseiten angeboten werden, das Urheberrechtsgesetz (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte). Einzelne Vervielfältigungen, dürfen alleinig zu privatem und sonstigem eigenen Gebrauch angefertigt werden ( § 53 UrhG ). Jede weitere Nutzung und Verbreitung der Texte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Die Entnahme von Teilen meiner Website ist nicht gestattet und wird überprüft. Kopierschutz