Informationen zu Medizin, Psychologie, Coaching, Training und Weiterbildung
  • NLP Übungen in Wiesbaden Practitioner Ausbildung

Sport und Ozonwerte

Freizeitsport im Sommer – Vorsicht bei erhöhten Ozonwerten. In den Sommermonaten werden in den Nachrichten regelmäßig die Ozonwerte angegeben, dies ist eine ebenso wichtige Maßnahme wie die Meldungen über den Pollenflug.

Besonders Lungenfachärzte weisen darauf hin, dass bei erhöhten Ozonwerten Sport oder andere anstrengende Arbeiten im Freien vermieden werden sollten.
Menschen in industriellen Ballungsgebieten sind in doppelter Hinsicht belastet: einerseits ist hier eine hohe Luftverschmutzung zu verzeichnen, andererseits leiden sowohl Erwachsene als auch Kinder überproportional stark an chronischen Atemwegsproblemen wie Pollinose, Asthma oder chronisch- entzündlichen Lungenerkrankungen.
Durch tagelang hohe Außentemperaturen erhöht sich der Ozongehalt in der Luft so stark, dass Atemwegsbeschwerden, Infekte der Luftwege und asthmatische Reaktionen auftreten können. Das Selbstreinigungssystem der Atemwege und die lokale Immunfunktion in der Bronchialschleimhaut können durch die Reizung mit Ozon überfordert sein, sodass ernsthafte Beschwerden wie Asthmaanfälle oder die nicht so seltenen Pneumonien die Folge sind.
Im Hochsommer sind aus den oben genannten Gründen anstrengende Tätigkeiten oder sportliche Aktivitäten in den frühen Morgenstunden am wenigsten schädlich. Das gilt in hohem Maße auch für Kinder, die im allgemeinen noch kein Gefühl für Überanstrengung oder zu viel Hitzeeinwirkung , gleichzeitig jedoch ein sehr empfindliches Atemwegssystem haben.

Urheberrechtliche Hinweise:
Dieser Blog wird auch als RSS Feed angeboten. Es ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, diesen RSS-Feed in die eigene Internetseite einzubinden oder an anderer Stelle zu veröffentlichen. Dessen ungeachtet, gilt für alle Texte, die in elektronischer Form auf diesen Internetseiten angeboten werden, das Urheberrechtsgesetz (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte). Einzelne Vervielfältigungen, dürfen alleinig zu privatem und sonstigem eigenen Gebrauch angefertigt werden ( § 53 UrhG ). Jede weitere Nutzung und Verbreitung der Texte ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Die Entnahme von Teilen meiner Website ist nicht gestattet und wird überprüft. Kopierschutz