Informationen zu Medizin, Psychologie, Coaching, Training und Weiterbildung
  • NLP Ãœbungen in Wiesbaden Practitioner Ausbildung

Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie

In der Heilpraktikerprüfung eingeschränkt für Psychotherapie werden durch einen Multiple-Choice Test von 28 Fragen sowie eine mündliche Prüfung von 30 – 60 Minuten die Kenntnisse der Anwärterin/des Anwärters hinsichtlich psychiatrischer sowie psychotherapeutischer Kenntnisse überprüft.

Der Prüfungsablauf ist in dem Heilpraktikergesetz sowie den Richtlinien zur Durchführung des Heilpraktikergesetzes festgelegt. Der prüfende Amtsarzt will sich im Wesentlichen vergewissern, dass die Anwärterin/der Anwärter keine Gefahr für die Volksgesundheit (Gesetzeswortlaut)  im Rahmen ihrer psychotherapeutischen Arbeit darstellt, d.h. den Patienten zumindest nicht schaden wird. Der Nachweis spezieller Therapieverfahren, über die die Anwärterin/der Anwärter verfügt ist in der Regel nicht Gegenstand der Überprüfung.

Um in der Prüfung erfolgreich zu sein, ist eine umfängliche Vorbereitung notwendig, da die Duchfallquoten sehr hoch sind. Bei der Vorbereitung ist vor allem wichtig, zu wissen, welche Prüfungsthemen aus der Psychiatrie und Psychotherapie prüfungsrelevant sind.

Die prüfenden Gesundheitsämter verwenden in der Regel bundesweit die schriftlichen Prüfungsvorgaben aus Anspach/Bayern. Dadurch ist bei der schriftlichen Prüfung der Schwierigkeitsgrad bei allen Ämtern, die die schriftlichen Prüfungunterlagen aus Anspach benutzen, gleich.

Die Anforderungen in den mündlichen Prüfungen der einzelnen Prüfungsämter jedoch weisen starke Abweichungen hinsichtlich der inhaltlichen Anforderungen auf, da der prüfende Amtsarzt nach eigenem Ermessen entscheiden kann, wie anspruchsvoll er die mündlichen Fragen gestaltet. Es ist daher ratsam sich vor der Anmeldung zur Prüfung genau zu erkundigen, welche Erfahrungen bei den einzelnen Gesundheitsämtern vorliegen. Weitere Infos zum Thema Anfordernisse zur Prüfung Heilpraktiker Psychotherapie.

Vielfältige zusätzliche Informationen zu dem Thema Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung finden Interessierte in der Heilpraktikerschule des Instituts für Kommunikation und Gesundheit, Bernhard Tille.

Sehr übersichtliche Lernformate (39 Mindmaps) auf einer CD können über http://www.hp-mind.de bestellt werden. Für praktizierende Psychotherapeuten empfehlen sich diese Mindmaps als Strukturhilfe zur Differentialdiagnose und als Wegweiser für die Behandlung psychischer Erkrankungen.

Kostenlose Hinweise zu inhaltlichen Lernhilfen (z.B. Diagnosebögen sowie Merkkarten) und Literaturhinweise  im Internet sind z.B. auf der Internetseite http://www.hp-psy-lernen.de/ zu finden.